Zuccardi

Weingut

Wo? Uco-Valley, Argentinien
Weinmacher: Sebastian Zuccardi


Besonderheiten

Eines der besten Weingüter Argentiniens
Zuccardi – Bester Winemaker Südamerika
3x ausgezeichnet als World’s Best Vinyards
Weine größter Reinheit
Zahlreiche internationale Auszeichnungen
u. a. mit 100 Punkten Parker ausgezeichnet
Terroir-Vielfältigkeit und perfektes Mikroklima
12 verschiedene Sub-Terroir Zonen

Logo

Probieren Sie die Weine eines der herausragendsten Weingüter Argentiniens!

Wohl kaum ein anderes Weingut hat in so kurzer Zeit so viele zahlreiche Auszeichnungen erhalten wie Zuccardi. Alleine in den letzten Jahren: Best Winemaker of South-America by Decanter 2019, Best Vineyards of the World. Mehr als 29 Weine über 90 Punkte vom Wine Advocate in einer Ausgabe, inkl. 100 Punkte – Robert Parker. Winemaker Sebastian Zuccardis Ziel ist es Weine größter Reinheit zu kreieren, welche die Vielfältigkeit des Terroirs und Mikroklimas im Uco-Valley, am Fuße des höchsten Berges der Anden, mit unverwechselbarem Charakter zum Ausdruck bringen.

Dafür werden die einzelnen nach Terroir definierten Weinfelder noch einmal in bis zu 12 verschiedene Sub-Terroir-Zonen unterteilt, welche zu unterschiedlichen Zeiten geerntet und in speziellen Betoneiern ausgebaut werden. „I no longer look for the perfect wine, but for one that truthfully express its origin“ – Sebastian Zuccardi. Diese Perfektion findet Anerkennung in den unzähligen Top-Auszeichnungen und machen Zuccardi zu einem der besten Weingüter der Welt, deren Portfolio man einfach probiert haben muss.


mehr

Uco-Valley


Eine kleine Produktauswahl des Weingutes Zuccardi. Weitere Produkte auf Anfrage. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Uco-Valley, Argentinien

In Argentinien, genauer im Uco-Valley, entstehen auf rund 1.000 Höhenmetern Spitzengewächse, die die Weinwelt in Begeisterung versetzen. Auf dieser Höhe gibt es die perfekten Bedingungen für den Anbau von hochqualitativen Weinen: hohe Temperaturunterschiede von Tag zu Nacht, das Schmelzwasser und der ständige Wind der Anden und die vielen Sonnenstunden. Die Böden des Uco-Valleys haben dazu eine enorme Vielfalt zu bieten: 60 unterschiedliche Bodenarten, von Schwemmland über Lehm bis Vulkangestein, wurden bisher identifiziert. Das Besondere hierbei ist, dass die Böden sich zum Teil alle paar Meter abwechseln, wodurch die Trauben derart unterschiedlich reifen, dass sie zu unterschiedlichen Zeitpunkten gelesen werden müssen. Genau diese Arbeit nimmt auch die Familie Zuccardi, unser Lieferant aus Argentinien, auf sich um den idealen Reifegrad der Trauben und eine enorme Qualität der Weine zu erzielen.


Zuccardi Q Malbec

Das Q steht für Qualität und für die ältesten Parzellen der Weingärten. Diese wurden mit besonderer Sorgfalt gepflegt und sorgen für Trauben außerordentlicher Qualität. Das gesamte Lesegut für die „Zuccardi Q“ Linie stammt aus diesen wenigen alten Weingärten und anerkannten „Mikro- Regionen“ des Uco Valleys. Somit verführt dieser Wein mit einer kühlen Aromatik und Eleganz, die seinesgleichen sucht.

Aluvional Gualtallary

Dieser Wein ist durch und durch von den Böden Tupungatos geprägt, genauer Gualtallary und ist ebenso mineralisch wie intensiv und doch sehr angenehm zu trinken. Die wachsende Erfahrung und das Gespür für die verschiedenen Parzellen und ihrer Eigenschaften zahlen sich aus, denn der Malbec zeigt sich ausgesprochen vielschichtig, langatmig und immer wieder neu im Glas – absolut faszinierend, tiefgründig & zweifelsohne Weltklasse!

Finca Piedra Infinita

Der Weinberg für diesen Wein ist ein außergewöhnlicher Ort. Die Malbec-Reben wachsen auf 1100m Höhe auf super kalkhaltigen Böden. Über 1000 LKW Ladungen hat es gebraucht, um die riesigen Kalziumkarbonatsteine aus den Alluvial-Böden zu entfernen, damit dieser Bereich der Paraje Altamira bewirtschaftet werden kann. Deshalb nennt sich dieser Wein auch Piedra Infinita (unendliche Steine). Die Mühe hat sich gelohnt, denn der 2016er Jahrgang wurde von Robert Parker mit 100 Punkten gewürdigt.

Finca Piedra Infinita Gravascal

„Gravascal“ ist eine 0,5ha Große Mikroparzelle innerhalb des Piedra Infinita Weinbergs, der Paraje Altamira. Diese besteht hauptsächlich aus Schwemmsand und Geröll. Ab einer Tiefe von circa 50-60 cm unter der Oberfläche sind große, kalkhaltige Steine vorhanden, die dem Wein seine Mineralität verleiht. Spontanvergoren und ausgebaut in Beton und großen 500l Fässern ist dies ein echter Cool-Climate Wein, dessen 2018er Jahrgang von Robert Parker mit 100 Punkten gewürdigt wurde. Damit kommen 2 von 5 100 Parker-Punkte Weine in Argentinien von Zuccardi.

Kontakt

Haben Sie Fragen, ein Anliegen, oder wollen Sie einfach nur etwas mehr über uns, unsere Produkte oder unseren Service erfahren? Dann schicken Sie uns doch einfach eine digitale Flaschenpost und zwar über unser Kontaktformular. Ihre Daten sind natürlich verschlüsselt. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. Wir speichern Ihre Nachricht in unserem Postfach, um Sie bei erneuter Kontaktaufnahme schnell zuordnen zu können. Sie können uns jederzeit auffordern, Ihre Daten zu löschen, was dann umgehend getan wird.